Über mich

Die Liebe fasziniert mich schon immer. Im Teenageralter begann ich zu Schreiben. Was zunächst nur kleine Jugendgedichte waren, wurde mit den Jahren Erwachsen. Nach der Schulzeit folgten die ersten Lesungen der eigenen Poesie und ganzer Geschichten. Mit Beginn meines Studiums der Literatur- und Sprachwissenschaften entdeckte ich den Poetry Slam für mich. Nach diversen Auftritten war für mich jedoch schnell klar, dass ich meine Texte nicht für den Wettstreit schrieb, sie entstanden für die Menschen. Ich wollte schon immer, dass meine Texte berühren, dass sie mitreißen, dass sie ein Lächeln auf Gesichter zeichnen. 
Und genau das brachte mich dazu, Trauredner zu werden. 

  • wann ich geboren bin: am 26.07.1986
  • wo ich Zuhause bin: bei meiner Familie im Rheinland zwischen Köln und Düsseldorf
  • wo ich am liebsten Urlaub mache: überall da, wo ich bisher noch nicht war
  • was ich sonst noch gerne mache: Sport, kochen, mit Holz arbeiten, Lieblingsmenschen treffen, lachen